Schauen Sie sich doch einmal unsere Stellenangebote unter "Jobs und Karriere" an. Interessante Jobangebote warten auf Sie! Ab Herbst bilden wir z. B. wieder Altenpfleger/innen aus!

...auch im neuen Jahr wollen wir wieder alles dafür tun, dass unsere Bewohner "Mitten im Leben" stehen und bleiben. Das gesamte Team vom "Seniorenstift Friedrichsheim" wünscht allen ein frohes Fest, gemütliche und entspannte Feiertage sowie einen guten und vor allem gesunden Start ins neue Jahr!

img_0693 img_0692 img_0686

Der Abend hielt einige Überraschungen für uns bereit. Besonders erfreulich für alle hungrigen Mitarbeiterbäuche: Dr. Brückel hielt nach dem Sektempfang eine bemerkenswert kurze Begrüßungsrede und gab innerhalb kürzester Zeit das Buffet frei. Nach den Ehrungen, z. B. für abgeschlossene Berufs-, sowie Fort- und Weiterbildungen, kam der Höhepunkt des Abends: das Personalspiel! Zu gewinnen gab es eine Woche zusätzlichen Urlaub. Der Weg dahin war allerdings nicht ganz unbeschwerlich...Mehr davon in der nächsten Esperanza!

img_1188 img_1200 img_1221

...während wir im Schüttbau unsere alljährliche Weihnachtsfeier für die Bewohner und ihre Angehörigen ausrichteten. Carolin Koch zauberte mit ihrem Keyboard die nötige Portion Weihnachtsstimmung in den Saal, während es von unseren Mitarbeiterin und Bewohnern allerlei Andächtiges und Besinnliches in Form von Gedichten und Geschichten zu hören gab. Das Stadtlauringer Christkind überraschte uns mit seinem Besuch und die kleinsten Akteure der Jugend des HSV Birnfeld zeigten uns ein rührendes Krippenspiel. Zum Abschluss des weihnachtlichen Nachmittags teilten wir allen Gästen noch den festlichen Abendschmaus aus.

img_0708 img_0782 img_0850

...und uns recht von Herzen freun. Lustig, lustig, trallalalalaaaa - heut war Nikolaus im Friedrichsheim da!

Auf dem Stadtlauringer Festplatz versuchten wir unser Glück beim Losen, für den Hauptgewinn reichte es aber leider nicht und wir zogen mit einem Trostpreis weiter. In jungen Jahren trauten sich einige unserer Bewohner auch eine wilde Fahrt in der Schiffschaukel zu, heute sahen wiir den Passagieren aber lieber aus sicherer Entfernung und mit Boden unter den Füßen zu. Anschließend feuerten wir noch einige Minuten die Stadtlauringer Fußballmannschaft an, ehe wir von Regentropfen aufgescheucht wurden und den Heimweg antraten.

dsc02203 dsc02207 dsc02210