lich Willkommen Courtney Baker! Sie ist unsere neue Azubine und wird ab sofort von unseren Praxisanleitern zur Altenpflegerin ausgebildet. Drei spannende Jahre warten auf Courtney, bevor sie als examinierte Pflegefachkraft die Chance auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei uns hat. Wir heißen sie in unserem Team herzlich Willkommen und wünschen ihr eine schöne Lehrzeit!

baker_courtney

Über mehrere Tage verteilt stiegen wir in die Tiefen von Microsoft Word, Excel und Outlook ein. Hubert Rommel gab Mitarbeitern aus Pflege und Verwaltung geduldig die nötigen Tipps und Tricks im richtigen Umgang mit ihren Laptops. Vielen Dank für das "Update"!

p1060824 p1060825 p1060837

Anfag des Jahres erreichte uns die Anfrage des Münnerstädter Tierheims "Wannigsmühle", ob wir Lust hätten, im Rahmen unserer Beschäftigung Hundespielzeug herzustellen. Bei solch einem guten Zweck sind wir nach Kräften natürlich gerne dabei! Nun stand die Übergabe unserer Werke an die Vierbeiner bevor und deshalb machten wir uns auf den Weg ins Tierheim. Frau Böhm gab uns eine sehr interessante und herzerweichende Hausführung, denn am liebsten hätten wir gleich ein paar der kalten Schnauzen adoptiert. Wenigstens können wir sicher sein, dass die Hunde jetzt viel Spaß mit ihrem neuen Spielzeug haben!

dsc01981 dsc01964 dsc01987

Liebe Bewohner, liebe Mitarbeiter, liebe Gratulanten!

Die unzähligen Glückwünsche und Geschenke zu meinem Geburtstag haben mich vollkommen überwältigt. Ein herzliches Dankeschön allen, die an mich gedacht haben. Es war mir eine große Freude!

p1030638

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Mit diesem Satz enden viele Märchen, u. a. auch "Rumpelstielzchen", das uns von den Gebrüdern Grünholtz in Form eines Marionettentheaters dargeboten wurde. Zu diesem Zweck machten wir einen Ausflug in das Seniorenheim "Barockschloss Birnfeld", in dessen Wintergarten eine große Bühne aufgebaut war, damit auch die hinteren Plätze in den Genuss der Aufführung kommen konnten. Unsere Senioren waren begeistert und können die nächste Märchenaufführung kaum erwarten.

p1050988 p1050989 p1060001

Nach einem ökumenischen Gottesdienst standen den Besuchern Tür und Garten zur Erkundung des Areals offen. Informationsstände fand man im benachbarten Schüttbau, wo auch in der Kaffeebar und am Essen- und Getränkestand reges Treiben herrschte. Alleinunterhalter "Schmitty" gab sein buntes Lieder-Repertoire zum Besten, während gleich nebenan die Elektromobile von "mannl + hauck" ausprobiert wurden. In unserer Parkanlage tümmelten sich die kleinen Gäste in der Kinderecke und die Ambulante Pflege Barockschloss Birnfeld klärte uns über "Gesundheitsprävention im Beruf" auf. Höhepunkt des Unterhaltungsprogramms war ein spontanes Rennen zwischen Bürgermeister Friedel Heckenlauer und Geschäftsführer Dr. Markus Brückel. Im Rundparcour des Gartens sattelten die zwei Konkurrenten erst die roten Bobbycars, stiegen dann aber doch auf Elektromobile um. Um eine Nasenlänge lag Dr. Brückel vorne, was sicherlich auf seinen Heimvorteil zurückzuführen ist. Nach dem amüsanten Spektakel begaben sich die Besucher zu einer Hausführung, erlebten eine 10-Minuten-Aktivierung der Sozialen Betreuung oder ließen sich tiefenentspannt beim "Snoezelen" zum Thema "Wald" nieder. In der Sommerausgabe unserer "Esperanza" werden Sie einen ausführlichen Bericht über den Pflegetag finden!

p1050945 p1050937 p1050946