Auf zum Gesundheitstag im Seniorenheim Barockschloss Birnfeld! Die Kollegen hatten in Zusammenarbeit mit der DAK diesen Tag für alle Mitarbeiter organisiert und wir konnten testen, wie fit wir eigentlich sind. Das zeigten uns z. B. die Körperfett- und BMI-Messung, das Lungenvolumengerat, das Balance-Board für den Gleichgewichtssinn und der Stresstest. Wie unbeholfen wir unter Alkoholeinfluss durch die Gegend laufen, ließen uns die Rauschbrillen spüren. Wir konnten eine Menge über unsere Gesundheit erfahren und worauf wir künftig vielleicht besser achten sollten.

p1030080 p1030094 p1030097

Die Kommunionkinder haben wieder ganz toll mitgeholfen, so dass wir im Nu viele leckere Osterplätzchen gebacken hatten. Natürlich konnten wir nicht widerstehen und machten uns gleich über das köstliche Gebäck her. Bis Ostern jedenfalls, überlebte keiner der kleinen Hasenplätzchen...
Das macht Lust und Laune auf den Frühling: der Stadtlauringer Frühlingsmarkt! Weil das fantastische Wetter lockte, waren wir natürlich nicht alleine auf dem Marktplatz unterwegs. Besonders gefallen haben uns die Stände mit den vielen farbenfrohen Werken. Wir können es kaum mehr erwarten, der Frühling soll uns nicht länger warten lassen!
Immer wieder ein Genuss, wenn wir unser eigenes Schlachtfest feiern. Weil viele Bewohner früher selbst geschlachtet haben, wurde natürlich wieder eifrig über die richtigen Handgriffe und Werkzeuge diskutiert. Beim Essen waren sich dann aber wieder alle einig: Gut war´s!

HELAU!!! So hörte man an diesem bunten Faschingsnachmittag unsere Narren im Schüttbau feiern. Vom vielen Mitklatschen kribbelten schon die Hände, doch bei so viel guter Stimmung gab es eben kein Halten mehr...

img_2825 img_2843 img_2884

Veränderungen durch Krankheit, Alter, Sterben und Tod stellen meist eine große Herausforderung dar. Die Malteser Hospizhelferin Almut Gryczmann-Reulein unterstützt unsere Bewohner und deren Familien in dieser schwierigen Zeit mit dem Ziel, die verbleibende Lebenszeit so gut wie möglich zu gestalten. Besuche finden nach Absprache mit unseren Pflegekräften oder Frau Gryczmann-Reulein selbst statt. Wer noch mehr über die Malteser Hospizarbeit erfahren möchte, kann gerne an unserem nächsten Angehörigenabend am 28.03.2012 teilnehmen (Voranmeldung erwünscht!) und sich näher informieren.

p1090387